Der innere Heiler

Von Geburt an tragen wir unseren inneren Heiler mit uns. Wer im Einklang mit der Natur lebt, sich bewegt und gesund ernährt, wird selten bis nie irgendwelche pharmazeutische Produkte brauchen.

Im Laufe unseres Lebens werden wir den unterschiedlichsten Viren und Bakterien ausgesetzt. Der Körper härtet sich dadurch selbst ab und unsere körpereigene Abwehrkraft wird stetig besser. Mit je mehr Menschen wir schon im Kindesalter zusammenkommen und je häufiger Kinder so richtig im Dreck spielen, desto größer sind die Abwehrkräfte und desto stabiler ist die Immunität dagegen.

Besonders gut können wir das an Kindern beobachten. Sobald sie in die Krippe oder den Kindergarten kommen, sind sie häufig krank. Das liegt daran, dass deren Immunsystem lernt mit den Angriffen von Viren und Bakterien fertig zu werden. Schon im zweiten Jahr wird es besser und die Kinder sind weniger anfällig.

Durch die Evolution haben viele Menschen verlernt auf ihren Körper zu hören und vor allem darauf zu vertrauen, dass er sich selbst hilft.  Es schadet keinesfalls wieder einen Schritt zurück zu gehen und uns selbst und dem Wunderwerk unseres Körpers zu vertrauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s